Fotos: Bildungsstreik an der FU Berlin

vollversammlung

Vollversammlung an der FU Berlin am 16.06.2009

weg zum praesidium

Die Vollversammlung ging über in eine Besetzung des Präsidiums der Freien Universität

besetzt

Das besetzte Präsidialamt der FU Berlin in der Kaiserswerther Straße

raeumung

Behelmte Polizeikräfte räumten anschließend die friedliche Sitzblockade

Am 16. Juni 2009 – dem 2. Streiktag des bundesweiten Bildungsstreiks besetzten ein paar hundert Studierende das Präsidialamt der Freien Universität Berlin. Verhandlungen zwischen Studierenden und Vertretern des Präsidiums brachten keine Einigung. Das Präsidium forderte die Polizei auf das Gebäude zu räumen. Behelmte Polizeikräfte räumten die friedliche Sitzblockade vor dem Präsidium und gingen anschließend gewalttätig gegen die Studierenden auf der Straße vor dem Präsidialamt vor. Die Besetzung wurde daraufhin von den Studierenden beendet.

Presseerklärung des AStA FU: Präsidium besetzt – Präsidium geräumt

Pressespiegel beim AStA FU

Weitere Fotos vom Bildungsstreik bei Björn Kietzmann:
15. Juni 2009 – 1. Tag vom bundesweiten Bildungsstreik an den Berliner Universitäten |
2. Streiktag FU Berlin
| FU Präsidium besetzt