Einladung zum ersten Treffen des AK(ArbeitsKreis) Datenschutz

strichcode

„Totale Überwachung“ in allen Bereichen – so auch an der Freien Universität: speichern und verketten von personenbezogenen Daten, Videoüberwachung in Instituten, Angabe von Matrikelnummer plus Name bei Klausuren, (Diskussionen über) Chipkarten mit immer mehr Funktionen, Datenerfassung auf der einst öffentlichen Immatrikulationsfeier sowie Werbeanschreiben an ausgewählte Studierende im Auftrag von Unternehmen.

Öffentliche Hochschulen sind als staatliche Stellen dem öffentlichen Bereich des Datenschutzes zuzurechnen. Als Ort der Lehre und der Forschung werden eine große Menge Daten verarbeitet. Dies gilt zum einen für Daten Studierender, für Daten im Rahmen der Forschung, aber auch beispielsweise für die Daten der Beschäftigten.

Themen wie Videoüberwachung von Instituten und zentralen Einrichtungen, Veröffentlichungen im Internet und der Einsatz von Chipkarten als Ausweise sind nur wenige Beispiele, die zeigen, wie aktuell das Thema Datenschutz für die Hochschulen ist. Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung einer Vielzahl von Personen ist bei einer Einrichtung wie einer Universität betroffen.

Vielfältige Bestimmungen des Datenschutzrechts und in der technischen Umsetzung sind dabei im Interesse der Betroffenen zu beachten.

Datenschutz ist deshalb ein wichtiges Thema an Hochschulen und somit natürlich auch für Studierende. Darum wollen wir uns am Donnerstag den 20.11. um 14 Uhr zum AK Datenschutz treffen um mit euch über Datenschutz in den verschiedenen Bereichen zu sprechen und diskutieren. Zudem wollen wir uns über das weitere Vorgehen und mögliche Aktionen unterhalten. Ganz im Sinne des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar, der meint, dass „das Bewusstsein für den Wert der Privatsphäre zu verbessern“ sei.

Alle Interessierten treffen sich am Donnerstag den 20.11.08 um 14 Uhr in den Räumlichkeiten des AStA FU.

Mit solidarischen Grüßen

AK Dat

http://www.astafu.de/inhalte/themen/datenschutz


1 Antwort auf “Einladung zum ersten Treffen des AK(ArbeitsKreis) Datenschutz”


  1. 1 Erstes Treffen des Arbeitskreis Datenschutz « FUwatch Pingback am 19. November 2008 um 3:39 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.