Zum Umgang mit Bachelor-Befragungen

Der AK HoPo des Hochschulreferates des AStA FU hat sich mit dem vermehrten Aufkommen von Studierendenbefragungen in den neuen Bachelor-Studiengängen beschäftigt.

Nach eingehender Diskussion, ob es nun besser sei teilzunehmen oder sie zu boykottieren, rufen wir Euch zur Teilnahme mit kritischem Blick auf. Dafür haben wir euch einige Überlegungen zum bewusst reflektierten Ausfüllen zusammengestellt. Es sollen natürlich nur Hinweise sein– macht euch beim Ausfüllen eure eigenen Gedanken

Da sich beim Einrichten der Studiengänge ab und an „Anlaufschwierigkeiten“ zeigten, wird nun evaluiert was das Zeug hält. Was beim Teilnehmen an einer Umfrage zu bedenken ist, hat der AK HoPo analysiert – die Ergebnisse der Umfrage-Analyse wurden im Blog der Fachschaftsinitiativen veröffentlicht.