Rechter TU AStA abgewählt

Bei den StuPa-Wahlen an der TU Berlin wurde die rechte AStA-Koalition abgewählt. Laut inoffiziellen Zählungen die auf der Homepage des Beiten Linken Bündnis veröffentlicht sind konnte das rechte Lager lediglich 16 der insgesammt 60 Sitze erringen. Die Listen den „Breiten Linken Bündnisses“ erzielten ein traumhaftes Ergebnis von 41 Sitzen. Die Wahlbeteiligung stieg von 6,5 % auf 16 %. Wir gratulieren zu zum verdienten Sieg.


2 Antworten auf “Rechter TU AStA abgewählt”


  1. 1 Linda 05. Juli 2007 um 3:07 Uhr

    Na toll…

    Signatur:
    Meine Freunde

  1. 1 RCDS AStA an der TU ist Geschichte. « AStAwatch-TUberlin Pingback am 03. Juli 2007 um 23:23 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.