Umfrage zur Studierbarkeit an der FU Berlin

Pressemitteilung der studentischen Initiative „Studierbarkeit an der FU Berlin“

Umfrage zur Studierbarkeit an der FU Berlin startet am 04.06.2007

Am 04.06.2007 beginnt eine von Studierenden initiierte Umfrage zu Studienbedingungen an der Freien Universität Berlin. Die Studierenden sollen die Möglichkeit erhalten, sich zu Konsequenzen und Problemen der tiefgreifenden Umgestaltung der Universität im Rahmen des Bolognaprozesses zu äußern.

Die in Papierform vorliegenden 6000 Fragebögen werden an Ständen in Dahlem und Lankwitz sowie über Fachschaften und in studentischen Cafés verteilt. Zudem besteht ab Mittwoch, 06.06.2007 die Möglichkeit, die Onlineversion des Fragebogens auf der Webseite www.fub.studierbarkeit.de auszufüllen.

Der Fragebogen wurde konzipiert in Kooperation mit der studentischen Evaluationsgruppe „Studierbarkeit an der Humboldt Universität“, deren Ergebnisse unlängst veröffentlicht wurden.

Pressemitteilung des AStA FU Berlin zu den Ergebnissen der Umfrage an der Humbold-Universität.

Der Erhebungszeitraum endet mit der Vorlesungszeit am 20.07.2007, die Ergebnisse werden voraussichtlich zu Beginn des Wintersemesters 2007/2008 veröffentlicht.

Für Fragen über den aktuellen Stand der Umfrage und deren Ergebnisse senden Sie eine Email an: studierbarkeit.fub(at)gmx.de.

Zur Umfrage Studierbarkeit: http://www.fub.studierbarkeit.de


1 Antwort auf “Umfrage zur Studierbarkeit an der FU Berlin”


  1. 1 Beteiligt Euch! - Umfrage “Studierbarkeit an der FU” // SEMTIX - Stark fürs Semesterticket Pingback am 19. Juni 2007 um 10:53 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.