Der Präsident wird Präsident

Professor Dr. Dieter Lenzen wurde letzte Woche vom Erweiterten Akademischen Senat zum Präsidenten der Freien Universität Berlin wiedergewählt. Damit wird der alte Präsident zum neuen Präsidenten. Schon im Vorfeld gab es entsprechende Zeitungsberichte, aus denen ersichtlich wurde, dass eigentlich alles beim Alten bleibt. Der Tagespiegel berichtete:

Und sonst? Im Akademischen Senat der Uni herrscht meist eine harmonische Stimmung.

Auf dem Fachschaftsini Geschichte Blog gibt es einen Bericht des studentischen Vertreters der Liste Fachschaftsinitiativen / Offene Liste aus dem Erweiterten Akademischen Senat:

Als Fazit bleibt: Die Posten sind abgesprochen, der Kurs auf die unternehmerfreundliche Dienstleistungshochschule ist gesetzt, studentische Nachfragen sind unerwünscht, vor allem, wenn sie das Image der FU beeinträchtigen könnten.

Zum Bericht „Lenzen wiedergewählt – Diskussion unerwünscht“.
Dazu auch – in der AStA FU Presseschau – ein Artikel in der tageszeitung vom 21.02.2007


1 Antwort auf “Der Präsident wird Präsident”


  1. 1 Bildungsrevolutionär Lenzen? // AStA FU Berlin Blog Pingback am 12. März 2007 um 13:54 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.